Qualität prüfen und auszeichnen

Innovative Trainings-, Spiel- und Bewegungsgeräte stellen einen zentraler Motor der kindlichen Entwicklungsförderung dar. Das „Bewegen“ übernimmt hier Schrittmacherfunktionen und verlinkt Entwicklungspotenziale verschiedener Dimensionen (v.a. emotionale, kognitive, soziale Entwicklung). Darüber hinaus garantieren qualitativ hochwertige Bewegungsgeräte im Zuge des gesamten Lebenslaufs für adressatengerechte Entwicklungsfortschritte. Die von uns ausgezeichneten Bewegungsgeräte bieten deshalb auch für Jugendliche, Erwachsene und Senioren beachtliches Potenzial für das Erleben von Bewegungs- und Lebensqualität.

 

In den zurückliegenden Jahren sind zahlreiche Geräte und Bewegungskonzepte auf den Markt gekommen, die geeinget sind, die oben genannten Schwerpunkte im Bereich der Entwicklungsförderung und/oder Lebensqualität zu verwirklichen.

 

Um in diesem Feld Überblick zu ermöglichen, bieten wir in unserer Arbeit am Institut für Bewegungsforschung und Bewegungsbildung (InBuB) wissenschaftlich valide Orientierungen und Beratungsleistungen für die Anwender und potenziellen Käufer (Eltern, Erzieher, Therapeuten. Lehrer, Trainer).

Siegel zeigt bewegungspädagogische Qualität an

Unser Siegel macht die bewegungspädagogische Qualität und den Innovationsgehalt des ausgezeichneten Produkts sichtbar und bietet daher eine treffende Entscheidungshilfe für die Auswahl und Anschaffung geeigneter Bewegungsgeräte.

Mithilfe eines umfangreichen wie auch kritischen Testverfahrens stellen wir mit unserem Siegel den Bewegungs-, Lern-, und Spielwert der Produkte heraus.

 

Wir treffen bewusst keine Aussagen zur Umweltverträglichkeit, zum Material oder zur Sicherheit der von uns getesteten Produkte. Hierfür gibt es andere Institutionen, Siegel und Zertifikate, die genau diese Aspekte auf der Grundlage geeigneter Test- und Messverfahren treffend bestimmen und auch bewerten können.

 

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte