Space Scooter

Der Spacescooter X 580 zeigt überaus eindrucksvoll, dass Innovationen auch in etablierten Spiel- und Sportgeräten eingebaut und weiterentwickelt werden können.
Während klassische Scooter durch rhythmische Kickbewegungen gegen den Asphalt angetrieben werden, gelingt der Antrieb beim Spacescooter über eine Wippbewegung auf der Trittfläche. Das Trittbrett ist über einen Ketten- und Zahnradmechanismus mit der Achse verbunden. Der Fahrer kann den Roller über rhythmische Wippbewegungen am Trittbrett in Schwung bringen und fahren. Dieser Antrieb macht Spaß und kann mit dem gewöhnlichen Antrieb (Kickbewegung gegen den Asphalt) kombiniert werden.
Es werden ganz neue Anforderungen an die Koordination gestellt. Für die Fahrer ist das überaus herausfordernd.
Während unserer Testungen hat sich in allen Altersklassen (Kinder ab 11 bis Senioren) gezeigt, dass der Spacescooter Spaß macht. Die Neugierde wird bereits beim Zuschauen geweckt und durch das Ausprobieren immer weiter vertieft. Selbst weniger erfahrene Kinder finden sofort heraus, wie der Antrieb zu handhaben ist und erreichen mit dem Wippen im Nu hohe Geschwindigkeiten.

Der Scooter ist komfortabel verpackt und lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammen bauen. Er ist leicht zu handhaben und zeichnet sich durch flexible Fahreigenschaften aus.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte