Kixi Kuties Cowboy

Der Kix Scooter ist ein ideales Einsteigergerät für die Kleinsten, der in der vorliegenden Variante durch eine aufsteckbare Pferdekopfattrappe zum „Kuties Cowboy“ erweitert wird. Die Konstruktion aus Kunststoff und Aluminium ist enorm leicht. Genau das kommt den Kindern entgegen, die den Scooter genau deshalb so leicht zu handhaben vermögen.

Sie können ihn problemlos hin und hertragen, ihn ständig neu auf die Straße setzen und seine Position verändern, ohne das dafür besondere Kraftanstrengungen erforderlich wären.

Durch die Erweiterung zu einem „Pferd“ werden den Kindern neue spannende Anknüpfungspunkte vorgegeben, die zu einer stärkeren Bindung an das Bewegungsgerät führen. In den Testungen zeigte sich durchgängig, dass die Kinder diese Erweiterung mochten. Viele gaben dem Roller einen Namen, sie streichelten das Pferd und striegelten es sogar.

Der Kixi Kuties Scooter verfügt auch über eine pfiffige Steuerung, die dem kindlichen Sich-Bewegen  auf intuitivem Weg sehr nahe kommt. Veränderungen des Körperschwerpunkts geben jeweils die Steuerung der Fahrtrichtung vor.

Genau das finden die Kinder sehr schnell von selbst heraus. Deshalb macht ihnen das Gerät Spaß. Es fährt (nach einigem Üben) immer genau dorthin, wo sie es hin haben wollen.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte