Sissel Sit Fit

Der „Sissel sit fit“ ist ein wunderbares Kissen, mit dessen Hilfe wir unsere Haltung und diverse Rückenbeschwerden tatsächlich nebenbei beheben und lindern können.

Haltungs- und Rückenprobleme zählen zu den am weitesten verbreiteten Zivilisationskrankheiten. Deren Therapie ist in aller Regel aufwändig und wird von den Patienten wegen der zumeist klar definierten und eingegrenzten Bewegungsaufgaben als belastend empfunden.

Der „Sissel sit fit“ ist eine bequeme und zugleich wirksame Gelegenheit für dynamisches und aktives Sitzen. Er hat einen Durchmesser von 33 cm und lässt sich mit Luft füllen. Deshalb sind verschiedene Härtegrade möglich, die unterschiedliche Anforderungen an unsere Sitz- und vor allem Ausgleichsmuskulatur stellen. Wir erhalten deshalb vor allem im Rumpfbereich entsprechende Trainingsreize, die zum Aufbau und Erhalt dieser überaus wichtigen Stützmuskulatur beitragen.

Der Clou des „Sissel sit fit“ besteht darin, dass wir diese Muskulatur immer dann trainieren, wenn wir auf dem Kissen sitzen. Es handelt sich also um ein Trainingsgerät für „nebenbei“. Würden wir unsere gängigen Sitzplätze (Büro, Kantine, Wohnzimmer, Bus, Bahn, usw.) mit solchen Kissen ausstatten, und würden wir infolge der von dem flexiblen Kissen ausgehenden Rückmeldungen an unsere Haltung und Muskulatur dann auch noch bewusster Sitzen, dann wäre zu erwarten, dass sich die wirksamen und erwünschten Trainingsreize im Laufe des Tages bzw. Wochen und Monate summieren. Auf lange Sicht bedeutet dieses Training deshalb einen beachtlichen Zugewinn an Haltungsoptimierung und damit an Lebensqualität. Unsere Testpersonen möchten das Kissen jedenfalls bis heute nicht mehr missen.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte