Longboard CruiseStar

Das Longboarden war auch im Sommer 2015 einer der herausragenden Bewegungstrends. HUDORA bringt mit seinem CruiseStar ein langlebiges Longboard mit einem Kunststoff-Deck auf den Markt, das bereits auf den ersten Blick in seinen frischen – grellen Farben ein sommerliches und peppiges Flair verspricht und auch deshalb eine weit abgesteckte Zielgruppe anspricht.

 

Die Entscheidung für Kunststoff anstelle der traditionell aus Holz gefertigten Decks ist bemerkenswert. Derartige Alternativen wurden von den traditionellen Skatern in aller Regel skeptisch betrachtet. Beim vorliegenden Modell spricht jedoch einiges für diese Entscheidung, denn das CruiseStar bietet hervorragenden Fahrkomfort. Das Longboard nimmt die Bewegungen bzw. die Steuerung des Fahrers sehr gut an und garantiert aufgrund seiner Fahreigenschaften exzellenten Fahrspaß. Das Deck ist aus faserverstärktem Kunststoff hergestellt und kann von Fahrern mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm belastet werden.

 

Das HUDORA CruiseStar Longboard ist ein ideales Einsteigermodell für lässiges Longboardfahren. Das Board ist sehr wendig und enorm flexibel. Das leicht konkave Shape des Decks verspricht ausgiebigen Bewegungsspaß bei Turns und Kurvenfahrten. Die Rollen, Radaufhängungen und Lager sind aus hochwertigen Materialien produziert und garantieren schnellen und präzis steuerbaren Fahrspaß auf dem Asphalt.

 

Das Bord ist mit seinen Abmessungen von 24 cm Breite und 90 cm Länge sehr komfortabel. In unseren Tests wurde es wegen dieser Größe auch von kleinen Kindern als Rollbrett angenommen und genutzt. Diese haben die Kurvenfunktionen durch das Verlagern Ihres Gewichts rasch von selbst herausgefunden und waren begeistert. Laut Herstellerangaben ist das Board aber für den Einsatz für Kinder von unter drei Jahren nicht geeignet und sollte aus Sicherheitsgründen nur mit Schutzausrüstung und unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte