Scooter Big

Der Scooter ist eine Wiederentdeckung und Weiterentwicklung des Rollers. Dabei wird die dynamische Gleichgewichtskompetenz herausgefordert und entwickelt. Kinder die häufig Roller fahren haben weniger Probleme beim Erlernen des Radfahrens, weil sie das Spiel mit dem dynamischen Gleichgewicht von diesem Fahrgerät her sehr gut kennen.

Im Vergleich zu den trendigen, zumeist aus Aluminium gefertigten, Kickscootern wirkt dieser Roller beinahe unhandlich. Mit mehr als 8 Kilo Eigengewicht ist er außerdem recht schwer. Dafür ist er sehr robust, was ihn für den Einsatz in Gruppen (z.B. in Kindergärten) auszeichnet.

Hier findet er seine Einsätze im Austausch mit den vielen anderen Rollfahrzeugen aus dem Programm von Beleduc.

.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte