Balancierscheibe

Kinder mögen es ihren Drehsinn auf die Probe zu stellen. Sie erleben im Karussell eine ausgeprägte Bewegungslust, die dazu führt, dass sie immer wieder und schneller  drehen und fahren wollen. Diese positive Wechselwirkung gilt ganz besonders auch im Spiel mit der Balancierscheibe: Runde um Runde steigt das Vergnügen im Umgang mit diesem wunderbaren Gerät.

Die Balancierdrehscheibe ist schräg gebaut und kann deshalb durch das gezielte Spiel mit dem eigenen Körperschwerpunkt in Schwung gehalten werden. Die knappe bergab -Phase sorgt für Schwung, der zum Überwinden der anschließenden bergauf-Phase genutzt wird. In unseren Tests haben die Kinder schnell herausgefunden, wie sie ihren Körper einsetzen müssen, damit der Schwung geringfügig verstärkt und die Scheibe schnell noch in die nächste Runde geht.

Es gibt nur wenige stationäre Bewegungsgeräte, die so viel Spaß bereiten, wie die Balancierscheibe.

.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte