AquaTwin

AquaTwin II ist eine Spezial-Sandale mit der wir ein effektives und zugleich kurzweiliges Ausdauer- sowie Bauch-Beine-Po-Training im Wasser absolvieren können. Die beiden Sandalen aus weichem Material werden über individuell verstellbare Klettverschlüsse angeschnallt. Unsere Tester lobten durchgängig die gute Passform am Fuß. Der Clou an diesem Gerät: Aufgrund der materiellen Beschaffenheit und der besonderen Konstruktion hat der AquaTwin genug Auftrieb, sodass man sich ohne zusätzliche Auftriebshilfen frei und losgelöst im Wasser bewegen kann. Aus diesem Grund kann man vor allem die Beine sehr gut in der orthopädisch entlastenden Unterwasserwelt trainieren. Während unserer Tests haben die Probanden die Aqua Twins für zahlreiche Übungen im im flachen oder tiefen Wasser, beim Aqua Jogging oder beim Aquafitness genutzt. Das didaktische Prinzip baut immer auf die besondere Auftriebwirkung und den zusätzlich zu überwindenden Widerstand des Wassers auf.

Gerade beim Aquajogging überzeugt der Auftrieb. In Kombination mit der Laufbewegung muss man permanent auch mit seinem Gleichgewicht spielen. Das bereitet besonders viel Spaß und hat auch unsere Tester vollends überzeugt.

Neben dieser Hauptfunktion ist der Aqua Twin auch für eine weitere Anwendung möglich. In den Sandalen befinden sich zwei Löcher, durch die man mit Daumen und Fingern hindurch fassen kann. Wird der Aqua Twin in dieser Weise gegriffen und durch das Wasser bewegt, dann sind entsprechende Anforderungen im Bereich der Arm-, Schulter-, Brust- und Rückenmuskulatur spürbar.

Der Aqua Twin hat von unseren Testern vor allem wegen seiner hervorragenden Trainingsmöglichkeiten im Aquajogging durchgängig Bestnoten erhalten.

.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte