Para 2 One

Dieses Spielgerät ist ebenso ungewöhnlich wie faszinierend.

Ein kleiner Springball ist mit einer elastischen Gummischnur an einem Kunststoffschläger gebunden.

Die Spielidee erklärt sich von selbst: Der Ball wird mit dem Schläger in den Raum hinein gespielt und kommt immer wieder zur Schlägerfläche zurück. Die Gummischnur kann dabei individuell dosiert, d.h. länger und kürzer gehalten werden, sodass die Flugbahn entsprechend festgelegt wird.

Mit diesem Gerät kann man allein Rückschlagspiele spielen. Der Part des Gegenspielers wird von der Gummischnur übernommen. Der Spieler muss herausfinden, was diese Schnur mit dem Ball macht. Das ist weitaus schwieriger, als es auf den ersten Blick hin erscheint. Doch nach einigen Versuchen stellt sich das notwendige Rhythmusgefühl mehr und mehr ein.

Sobald der Grundrhythmus gefunden ist, bieten sich unzählige Variationsmöglichkeiten für die Gestaltung. Dabei erlaubt das Verlängern der Schnur den Vorstoß in immer schwierigere Schlagfolgen.

Die Regelmäßigkeit des rhythmischen Schlagens und Treffens bereitet regelrechte Bewegungslust. Man mag gar nicht mehr aufhören, mit diesem Spiel zu spielen.

Qualitätssiegel für innovative Bewegungsgeräte